Datenschutzerklärung

Wir setzen alles daran, für den Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu sorgen.
Sorgfalt ist bei uns selbstverständlich.

Inhalt

Wir verarbeiten Ihre Daten gemäß der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Wir benötigen Ihre Daten insbesondere zur Durchführung der Prozessfinanzierung, Auswertung des Nutzerverhaltens auf unserer Webseite sowie Anpassung von Werbemaßnahmen. Daten übermitteln Sie bei Ihrer Anmeldung, weitere werden automatisch beim Besuch unserer Webseite erfasst. Sie haben das Recht auf Auskunft über Umfang, Herkunft, Empfänger, Zweck der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und Dauer der Speicherung. Sie können die Berichtigung, Löschung sowie Übertragbarkeit dieser Daten und die Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie der Verarbeitung widersprechen.

Detaillierte Informationen dazu und zur Datenverarbeitung finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Einleitung

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang, Zweck und Schutz der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Wir erklären Ihnen, welche Rechte und Ansprüche sich hieraus für Sie ergeben.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter anderem in Art. 4 Ziff. 1 Datenschutzgrundverordnung (“DSGVO”). Die Verarbeitung aller Daten geschieht entsprechend der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Ihre personenbezogenen Daten behandeln wir vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Sollten Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Datenschutzbeauftragten.

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Maßnahmen passen wir fortlaufend an.

1.1 Verantwortlicher im Sinne Art. 4 Ziff DSGVO

CODUKA GmbH
Edisonstr. 63
12459 Berlin

E-Mail: kontakt@coduka.de

1.2 Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter

CODUKA GmbH
zu Hd. Datenschutzbeauftragter
Edisonstr. 63
12459 Berlin

E-Mail: datenschutz@coduka.de

1.3 SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Zum Schutz Ihrer Daten, zum Beispiel beim Besuch unserer Webseite und Anmeldung zur Prozessfinanzierung, nutzten wir eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Ihre Daten werden bei der Übertragung an uns verschlüsselt.

2. Anmeldung und Einreichung Ihrer Unterlagen zur Prozessfinanzierung

Auf unserer Webseite befindet sich ein Formular, welches Sie für die Anmeldung und Einreichung Ihrer Unterlagen zur Prozessfinanzierung nutzen können. Wenn Sie über dieses Formular mit uns in Kontakt treten, verarbeiten wir die eingetragenen sowie die sich aus Ihren eingereichten Fallunterlagen ergebenden Daten:

  • Vorname, Nachname
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Versicherungsinformationen
  • Sachverhaltsinformationen
  • Sachverhaltsinformationen
  • Informationen und Bilder, welche sich aus den Unterlagen ergeben
  • Verfahrensstandinformationen, welche sich im Rahmen der Prozessfinanzierung ergeben

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Anbahnung und Erfüllung der Prozessfinanzierung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. lit. b DSGVO.

3. Kontaktaufnahme per Post, E-Mail, FAX, Telefon

Sie können uns postalisch, telefonisch, per Fax und per E-Mail erreichen.

Je nach Kontaktart verarbeiten wir insbesondere Namen, Adressdaten, E-Mail-Adresse, FAX-Nummer, Telefonnummer, Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme sowie Daten, welche sich aus Ihrer Anfrage selbst ergeben.

Zweck der Verarbeitung der oben genannten Daten ist es, die Anfrage zu bearbeiten und zur Beantwortung mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist es, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich jederzeit an uns wenden und Ihre Anfragen beantworten zu können.

4. Antrag auf Auskunft aus dem Fahreignungsregister

Auf unserer Webseite können Sie einen Antrag auf Auskunft aus dem Fahreignungsregister (“FAER”) in Flensburg erstellen. Hierbei erheben wir folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

  • Geschlecht
  • Vorname, Nachname
  • Adressdaten
  • Geburtsname, -datum und -ort

5. Besuch der Website

Bei Ihrem Besuch unserer Webseite, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Diese nutzen wir zur statistischen Auswertung und Optimierung unseres Angebotes, zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität, zum Schutz unserer IT-Systeme vor Angriffen und gegebenenfalls zur Bereitstellung von Informationen an die Behörden, im Falle eines Angriffes. Als Rechtsgrundlage dient Art. 1 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

In keiner Weise verwenden wir diese Informationen, um Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu ziehen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

5.1 Server-Log-Dateien

Bei Ihrem Besuch unserer Webseite erheben und speichern wir automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Name des abgerufenen Inhaltes
  • Browserinformationen

Diese Daten sind technisch erforderlich um eine korrekte Darstellung unserer Webseite in Ihrem Browser zu gewährleisten. Weiterhin dienen uns die Daten zur Optimierung unserer Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer Systeme. Als Rechtsgrundlage dient Art. 1 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

5.2 Cookies

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Diese dienen uns und unseren Dienstleistern zur Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite und zur Auswertung unserer Werbemaßnahmen. Cookies werden von Ihrem Browser automatisch gespeichert und nach Ablauf eines bestimmten Zeitraumes automatisch gelöscht. Dieser ist je nach eingesetztem Analyse-Werkzeug und Werbemaßnahme unterschiedlich. Personenbezogene Daten werden in den Cookies nicht gespeichert.

In Ihren Browsereinstellungen können Sie das Verwenden von Cookies festlegen oder verhindern. Beachten Sie bitte, dass dadurch die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt werden kann.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie derer Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Folgende Cookies setzen wir ein:

Cookie Name
Beschreibung
cookieConsent, moove_gdpr_popup
Zeigt an, dass Sie der Verwendung von Cookies auf unseren Seiten zustimmen. Es wird gesetzt, wenn Sie den Hinweis "Verwendung von Cookies" schließen. Ist dieses Cookie vorhanden wird der Hinweis nicht mehr angezeigt.
PHPSESSID
Weist Ihrem Browser für die Dauer Ihres Besuches eine anonymisierte ID zu, um mehrere zusammengehörige Anfragen an den Server zu bündeln und einer Sitzung zuordnen zu können.
affiliate, gclid, msclkid, fbclid
Diese Cookies speichern Informationen zu verschiedenen Werbemaßnahmen und ermöglichen die Auswertung dieser.
ga_optout
Zeigt an, dass Sie der Verwendung von Analyse-Werkzeugen auf unseren Seiten widersprochen haben. Ist dieses Cookie vorhanden erfolgt keine Aufzeichnung und Analyse der Nutzung unserer Webseite sowie von Werbemaßnahmen.

5.3 Analyse-Werkzeuge und Werbemaßnahmen

Wir setzen Analyse-Werkzeuge verschiedener Anbieter ein, um das Nutzerverhalten auf unserer Webseite und unsere Werbemaßnahmen statistisch zu erfassen, auszuwerten und anzupassen.

Cookies ~ Die von uns eingesetzten Analyse-Werkzeuge und Werbemaßnahmen nutzen Cookies. Diese ermöglichen die Analyse der Nutzung unserer Webseite und des Erfolges unserer Werbung. Sie können die Verwendung von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser festlegen und gegebenenfalls verhindern. Beachten Sie bitte, dass dadurch die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt werden kann.

IP-Anonymisierung ~ In den von uns eingesetzten Werkzeugen wird Ihre IP-Adresse nur in verkürzter Form verarbeitet. Eine personenbezogene Zuordnung ist nicht möglich.

Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO) ~ Wir haben mit allen Anbietern, der von uns verwendeten Werkzeuge und Werbemaßnahmen, Verträge zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Die Rechtsgrundlage zum Einsatz dieser Werkzeuge und Maßnahmen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Ergänzend verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Nutzerverhalten auf unserer Webseite und unseren Werbemaßnahmen erfasst wird, können Sie die Erfassung deaktivieren: Datenerfassung deaktivieren

  • Google Analytics

    Wir nutzen Google Analytics, ein Analysedienst der Google Inc. (“Google”), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
    Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Webseitennutzung durch Google Analytics erfasst wird, können Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
    Mehr Informationen zur Verarbeitung von Daten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

  • Google Ads

    Wir nutzen Google Ads, ein Werbedienst der Google LLC (“Google”), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
    Mehr Informationen zur Verarbeitung von Daten bei Google Ads finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/

  • Bing Ads & Universal Event Tracking

    Wir nutzen Bing Ads zusammen mit dem Bing Universal Event Tracking. Hierbei handelt es sich um Werbedienste der Microsoft Ireland Operations Limited ("Microsoft"), One Microsoft Place, South County Industrial Park, Leopardstown, Dublin 18, Irland.

  • Webtrekk Analytics

    Wir nutzen Webtrekk Analytics, ein Analysedienst der Webtrekk GmbH, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin, Deutschland.
    Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Webseitennutzung durch Webtrekk Analytics erfasst wird, können Sie ein Opt-Out-Cookie installieren: https://www.webtrekk.com/de/opt-out-webtrekk/

  • AWIN

    Wir nutzen das AWIN Affiliate-Netzwerk, ein Werbedienst der AWIN AG (“AWIN”), Eichhornstraße 3, 10785 Berlin, Deutschland.
    Sollten Sie eine Datenerfassung durch AWIN nicht wünschen, können Sie die Datenerhebung durch AWIN deaktivieren: https://www.awin.com/de/rechtliches/cookieoptout

  • Pinterest Ads & Pinterest Eventcodes

    Wir nutzen Pinterest Ads zusammen mit Pinterest Eventcodes. Hierbei handelt es sich um Analys- und Werbedienste der Pinterest Europe Ltd. (“Pinterest”), Fenian Street, Dublin 2, Irland.

  • Facebook Ads & Facebook Pixel

    Wir nutzen Facebook Ads zusammen mit Facebook Pixel. Hierbei handelt es sich um Analys- und Werbedienste der Facebook Ireland Limited (“Facebook”), 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland.

  • Taboola

    Wir nutzen Taboola, ein Werbedienst der Taboola Germany GmbH (“Taboola”), Alt-Moabit 2, 10557 Berlin, Deutschland.
    Sollten Sie eine Datenerfassung durch Taboola nicht wünschen, können Sie die Datenerhebung durch Taboola deaktivieren: https://www.taboola.com/privacy-policy#user-choices-and-optout

5.4 Tools von Drittanbietern

Neben nicht sichtbaren Analyse-Werkzeugen setzen wir auf unserer Webseite auch Hilfsmittel von Drittanbietern, zur Unterstützung in der Webseitendarstellung und -werbung, ein. Die Einbindung dieser Hilfsmittel erfolgt über Schnittstellen zu den jeweiligen Diensten. Dadurch können die Anbieter unter Umständen Informationen (auch personenbezogene Daten) erheben und verarbeiten.
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

  • Google Web Fonts

    Wir nutzen auf unserer Webseite externe Schriftarten, sogenannte Web Fonts. Bereitgestellt werden diese durch Google Inc. (“Google”), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Unser berechtigtes Interesse liegt dabei in der einheitlichen Darstellung unserer Webseite in allen Browsern.
    Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

  • Ausgezeichnet.org Bewertungssiegel

    Wir nutzen auf unserer Webseite das Bewertungssiegel von Ausgezeichnet.org. Dieses wird bereitgestellt durch AUBII GmbH, Alsterufer 34, 20354 Hamburg, Deutschland.

6. Empfänger von Daten

Zur Datenverarbeitung bedienen wir uns teilweise externer Dienstleister. Mit diesen haben wir Verträge zur Auftragsverarbeitung (Art. 28 DSGVO) abgeschlossen.

Die Rechtsgrundlage zum Einsatz dieser Dienstleister ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Ergänzend verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an unsere Dienstleister weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von unseren Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO) eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
  • sowie dies gesetzlich zulässig (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO) für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen insbesondere bzgl. der Prozessfinanzierung im Ordnungswidrigkeitenverfahren sowie der damit verbundenen Abrechnung mit den Partnerkanzleien erforderlich ist.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten nach Anmeldung zur Prozessfinanzierung sind:

Empfänger / Kategorien
Gegenstand der Dienstleistung
Mailjet SAS
13-13 bis, rue de l’Aubrac
75012 Paris, Frankreich
Provider zum Hosten und Durchführung der E-Mail-Kommunikation
GTC Gutacker
TeleCommunication GmbH
Zimmermannstr. 15
70182 Stuttgart, Deutschland
Provider zum Hosten und Durchführung der FAX-Kommunikation
1&1 Versatel GmbH
Aroser Allee 78
13407 Berlin, Deutschland

Tele Columbus AG
Kaiserin-Augusta-Allee 108
10553 Berlin, Deutschland
Provider zum Hosten und zum Betrieb des RFP Internetzugangs
InterNetX GmbH
Johanna-Dachs-Str. 55
93055 Regensburg, Deutschland
Provider zum Hosten und zum Betrieb der IT-Infrastruktur / Bereitstellung von IT-Dienstleistungen
BroadSoft Germany GmbH
Lothringer Straße 56
50677 Köln, Deutschland
Provider zum Hosten und Durchführung der Telefon- und FAX-Kommunikation und zum Betrieb des RFP Internetzugangs
Nordberliner Werkgemeinschaft gGmbH
Region Ost
Böhlener Str.51
12627 Berlin, Deutschland
Entsorgung von Papier und anderen Datenträgern
KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Kaiser-Wilhelm-Straße 40
20355 Hamburg, Deutschland

Schumacher & Partner PartG mbB
Speditionstr. 15
40221 Düsseldorf, Deutschland

WKR Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Brühl 48/50
04109 Leipzig, Deutschland
Prozessführung und Beratung

7. Datenübermittlung in Drittländer

Im Rahmen der Prozessfinanzierung, werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Deutschland verarbeitet.

8. Löschung personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange wir diese für ihre Zweckbestimmung benötigen und wir gesetzliche Aufbewahrungspflichten einhalten müssen. Danach erfolgt die Löschung ihrer personenbezogenen Daten.

8.1 Anmeldung und Einreichen Ihrer Unterlagen zur Prozessfinanzierung

Personenbezogene Daten, welche wir für die Prozessfinanzierung erhoben haben, werden für die Dauer der Prozessfinanzierung gespeichert. Danach erfolgt nur eine eingeschränkte Verarbeitung und Speicherung, insbesondere zu rechtlichen Dokumentationszwecken und der Einhaltung von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.
Wird Ihre Anmeldung zur Prozessfinanzierung nicht angenommen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für maximal 30 Tage. Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt dann automatisch.

8.2 Kontaktaufnahme per Post, E-Mail, Fax, Telefon

Die in diesem Zusammenhang anfallenden personenbezogenen Daten speichern wir, solange sie für den genannten Zweck erforderlich sind, jedoch nicht länger als 6 Monate. Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt dann automatisch.

8.3 Antrag auf Auskunft aus dem Fahreignungsregister

Wir speichern die von Ihnen angegebenen Daten nicht. Diese dienen lediglich der Erstellung Ihres persönlichen Antrages.

8.4 Besuch der Webseite

Die in den Server-Log-Dateien gespeicherten Daten speichern wir für 14 Tage. Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt dann automatisch.

Die von uns eingesetzten Cookies werden durch Ihren Browser automatisch nach 90 Tagen gelöscht. Cookies Dritter werden, je nach Anbieter, zu unterschiedlichen Zeiträumen gelöscht. Genauere Informationen hierzu, finden Sie in den Datenschutzerklärungen der Anbieter.

Daten, welche zur Analyse des Nutzungsverhaltens und unserer Werbemaßnahmen erfasst wurden, unterliegen der Löschung des jeweiligen Dienstanbieters.

9. Ihre Rechte

Gemäß der Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu. Bei Anfragen zu diesen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an: datenschutz@coduka.de. Beachten Sie bitte, dass wir bei diesen Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.

9.1 Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 7 DSGVO)

Ihre bereits erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung uns gegenüber können Sie jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an: datenschutz@coduka.de. Als Folge des Widerrufes dürfen wir die Verarbeitung Ihrer Daten nicht mehr fortsetzen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

9.2 Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bitte wenden Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Arbeitsplatzes oder an die für die CODUKA zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstraße 219, 10969 Berlin, E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

Wir bitten Sie jedoch, Ihre Ansprüche oder Erklärungen nach Möglichkeit zunächst per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten zu richten: datenschutz@coduka.de.

9.3 Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Ihre personenbezogenen Daten, welche wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags verarbeiten, können Sie in einem gängigen, maschinenlesbaren Format erhalten. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch umsetzbar ist.

9.4 Recht auf Auskunfts (Art. 15 DSGVO)

Sie können jederzeit eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung verlangen.

9.5 Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Sie können jederzeit eine Berichtigung und Vervollständigung Ihrer bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

9.6 Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

9.7 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)

Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dieses zu prüfen. Für die Dauer der Prüfung können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

9.8 Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, können Sie, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit Widerspruch einlegen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Können wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO), müssen Sie für den Widerspruch Gründe darlegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

10. Soziale Netzwerke und externe Links

Wir sind auch auf unterschiedlichen sozialen Medien vertreten. Die jeweilige Präsenz erreichen Sie über entsprechende Links auf unserer Webseite. Wenn Sie einen solchen Medienauftritt besuchen, ist es möglich, dass neben der Speicherung der von Ihnen in diesem sozialen Medium eingegebenen Daten auch weitere Informationen vom Anbieter des sozialen Netzwerks verarbeitet werden.

Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung durch das jeweilige Medium sowie die dortige weitere Verarbeitung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Bestimmungen der Anbieter.

Unsere Webseite enthält Verlinkungen auf externe fremde Webseiten. Auf eine eventuelle Verarbeitung von Daten auf diesen Webseiten haben wir keinen Einfluss.

Stand: 28. März 2018

Letzte Aktualisierung: August 2019

Die Weiterentwicklung unseres Angebotes und unserer Webseite oder Gesetzesänderungen können eine Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen.

Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit über diese Webseite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Soweit die Änderung der Datenschutzerklärung nicht die Nutzung der bereits erfassten Daten betrifft, gilt die neue Datenschutzerklärung ab dem Datum ihrer Aktualisierung auf unserer Webseite.
Eine Änderung der Datenschutzerklärung, die sich auf die Nutzung von bereits erhobenen Daten oder ihre Übermittlung bezieht, erfolgt nur, sofern sie für Sie zumutbar ist. In einem solchen Fall werden wir Sie rechtzeitig per E-Mail, auf unserer Webseite oder wenn notwendig in anderer Form benachrichtigen. Sie haben das Recht innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Benachrichtigung der Datenverarbeitung zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs behalten wir uns die Kündigung des Vertragsverhältnisses vor. Erfolgt innerhalb der genannten Frist kein Widerspruch, gilt die geänderte Datenschutzerklärung als von Ihnen angenommen. Wir werden weisen Sie in der Benachrichtigung auf Ihr Widerspruchsrecht und die Bedeutung der Widerspruchsfrist hin.