Geblitzt.de ist das größte deutsche Portal zur kostenlosen Prüfung Ihres Bußgeldverfahrens.
Kostenlos Bußgeld los.

Erfahren Sie mehr  › Meine Unterlagen einreichen  ›

Reichen Sie Ihren Bußgeldbescheid oder Anhörungsbogen jetzt ein!
Mit uns sparen Sie Zeit und Geld.

Erfahren Sie mehrErfahren Sie mehr
  • Unterlagen einreichen

    Registrieren Sie sich unverbindlich und senden Sie uns schnellstmöglich Ihren Anhörungsbogen oder Bußgeldbescheid. Ihnen entstehen keine Kosten.

  • Vorwurf prüfen

    Unsere Verkehrsrechtsanwälte prüfen die gegen Sie erhobenen Vorwürfe. Wir sagen Ihnen kostenlos, welche Erfolgsaussichten einer Einstellung des Verfahrens bestehen.

  • Verfahren einstellen

    Unsere Anwälte setzen die Einstellung Ihres Bußgeldverfahrens durch. Ihr Bußgeldbescheid wird damit unwirksam. Sie zahlen kein Bußgeld. Alle entstandenen Kosten werden übernommen.

Zu dicht auf-, zu schnell oder bei Rot gefahren oder das Mobiltelefon benutzt und geblitzt worden? Wir helfen Ihnen!

Wussten Sie, dass viele Bußgeldbescheide falsch oder inhaltlich mangelhaft sind? Das Wirksamwerden solcher Bescheide kann erfolgreich verhindert werden! Denn bei den meisten Verkehrsordnungswidrigkeiten bestehen sehr gute Erfolgsaussichten hinsichtlich einer Einstellung des Verfahrens.

Im Rahmen des 51. Verkehrsgerichtstages in Goslar 2013 wurde eine Studie von Verkehrsexperten veröffentlicht. Nach Auswertung von 15.000 Bescheiden erwiesen sich 8% als unzulässig falsch und weitere 25% in ihrer Beweisführung zumindest mangelhaft. Das sind ein Drittel aller Bescheide. Dennoch wird ein Großteil aller Bußgelder akzeptiert und bezahlt. Gründe hierfür sind das eigene Schuldbewusstsein, mangelndes Wissen um Alternativen oder die Angst vor zusätzlichen Anwaltskosten und langwierigen Gerichtsprozessen. Viele Betroffene zahlen - ohne zu wissen, dass sie unrechtmäßig verurteilt wurden.

Zahlen Sie Ihre Bußgelder nicht mehr ohne genaue Prüfung - handeln Sie! Wir helfen Ihnen!

Kostenlos für Sie bearbeiten unsere Anwälte Ihren Fall, vom Einspruch bis zur Verfahrenseinstellung.

Schnell prüfen unsere Anwälte die gegen Sie erhobenen Vorwürfe und legen wirksam Einspruch ein.

Unverbindlich für Sie, versuchen unsere Anwälte die Einstellung Ihres Verfahrens zu erwirken!

Wenn Sie geblitzt wurden und einen Bußgeldbescheid oder Anhörungsbogen erhalten haben, ermöglicht Ihnen unser Service eine kostenlose, schnelle und unverbindliche Bearbeitung der gegen Sie erhobenen Vorwürfe! Zusätzliche Kosten und zeitaufwändige Treffen mit Anwälten entfallen - denn unser Service ist online, schnell und unkompliziert!

Für Sie bedeutet dies, dass Sie kein Bußgeld zahlen müssen und keine weiteren daraus resultierenden Konsequenzen wie beispielsweise Punkte in Flensburg oder gar Führerscheinabgabe und Fahrverbot einfach hinnehmen müssen!

Und das Beste - unsere Serviceleistung ist für Sie absolut kostenlos!
Alle anfallenden Kosten werden übernommen! Denn zur Bearbeitung Ihres Falles stellen wir unseren sachverständigen Anwälten eine spezielle Software zur Verfügung. Diese Software ermöglicht es den Anwälten, die erforderlichen Arbeitsabläufe zu vereinfachen und den zeitlichen Arbeitsaufwand zu minimieren. Außerdem haben unsere Fachanwälte direkten Zugriff auf aktuelle juristische Expertisen und Rechtsgrundlagen, wodurch eine bestmögliche Bearbeitung Ihres Falles erreicht wird.

Unabhängig von erfolgreichen Mandaten zahlen unsere Vertragsanwälte eine Lizenzgebühr für die Nutzung der Software. Über diese Lizenzgebühren finanzieren wir Geblitzt.de und können Ihnen dadurch unseren Service kostenlos zur Verfügung stellen.